Der

smile-safer

Viren und Bakterien existieren auf der Welt wie unsere Atemluft. Das können wir nicht vermeiden, das vermögen wir nicht zu ändern. Tatsächlich schafft man mit der Verwendung des herkömmlichen Mund-Nasen-Schutzes aus Baumwolle ein perfektes, feuchtwarmes Klima, in dem sich die Bakterien besonders wohlfühlen. Beim Tragen des herkömmlichen Mund-Nasen-Schutzes ist uns die Notwendigkeit einer Alternative bewusst geworden. Innerhalb der letzten Wochen konnten wir beobachten, wie unsere Ohren immer weiter abstehen, sich unsere Kommunikation verschlechtert und uns die Luft zum Atmen ausgeht. Auf der Suche nach einer Verbesserung ist der smile-safer entstanden.

Video abspielen

Der Gesichtsschutz, der alle Dienstleister weiter lachen lässt.

Video abspielen

Die Anpassungsfähigkeit der Gastronomie wird in Zeiten wie diesen besonders herausgefordert. Heutzutage fällt der Branche das Lachen ohnehin schwer, doch unter der Stoffmaske ist das letzte übrige Lächeln und die restliche vorhandene Leidenschaft zum Beruf gar nicht mehr erkennbar. Der transparente Schild und der hohe Tragekomfort des smile-safer bieten eine optimale Problemlösung.

Video abspielen

Der Arbeitsalltag mit dem Mund-Nasen-Schutz ist in allen Bereichen mit Kundenkontakt eine neue Herausforderung. Ob Beautysalons, Friseure, Einzelhändler, Empfangspersonal oder Taxifahrer – alle Dienstleister werden sich an den Vorteilen des smile-safer erfreuen und den bequemen Tragekomfort genießen.

Video abspielen

Damit niemandem das

Lächeln vergeht

Speziell für Ältere und Personen aus der Risikogruppe ist das Einhalten der empfohlenen Schutzmaßnahmen dringend notwendig. Aus Solidarität gegenüber diesen Gruppen sollen sich möglichst viele an die Empfehlungen der Regierung halten. smile-safer ist für jeden da und besonders mit dem einstellbaren Tragegummi geeignet für alle von klein bis groß.

Mit dem Schulstart werden auch die Jüngsten mit der neuen Situation konfrontiert. Das Beisammensein am Schulhof mit Mundschutz ist Neuland. Ganz sicher fühlen sich die Youngsters mit dem smile-safer unvergleichbar viel wohler, denn die Sichtbarkeit eines Kinderlächelns ist unbezahlbar.

Video abspielen

Hergestellt in Tirol

smile-safer

Ultraleicht (nur ca. 45 Gramm)

Varianten mit Glitzersteinchen aus Tirol erhältlich

Mimik im Gespräch erfolgreich nutzen

Ab einem Stück lieferbar

Ideal für Brillenträger

Luftdurchlässig und stylisch

Vergleich herkömmlicher Mund-Nasenschutz und smile-safer

  MNS-Maske  smile-safer
ungehinderte Kommunikation möglich X  
bleibt auch bei längerem Tragen trocken X  
erlaubt Mimik beim Sprechen X  
ideal für Brillenträger X  
zwickt nicht an den Ohren X  

Kundenmeinungen


Für uns als Gastronomen ein unverzichtbares Accessoire!
Andreas & Ursula
Shopbesitzer
Wir sind restlos begeistert! Durch den smile-safer können wir arbeiten wie früher!
Team hin & hair
Haarverlängerungen, Hall in Tirol

Wir alle bewegen uns völlig fröhlich und frei!
Matthias R.
Familienvater

Der Hintergrund

Wie jeder Mensch auf der Welt wurden die Geschwister Andreas und Ursula von der Krise am Jahresbeginn 2020 und ihren Folgen überrumpelt. Nach der anfänglichen Schockstarre hatten die beiden im abwechslungsreichen Wellenbad der Gefühle aus Angst und Zuversicht viele gemeinsame Gespräche über die Situation im Allgemeinen und über die Zukunft im Speziellen. Der heiß ersehnte Neustart in ihrem Beruf als Gastgeber steht unmittelbar bevor. Was wird die Gastronomie wohl noch erwarten? Die Vorzeichen und Umstände lassen die Branche im Moment nicht laut auflachen. Dennoch sind Andreas und Ursula überzeugt, dass es eine Zukunft geben wird, in der fröhliches Lächeln wieder allgegenwärtig und sichtbar sein wird.

„Wir wollten uns nicht geschlagen geben. Und da wir es gewohnt sind, aus jeder Situation das Beste zu machen, haben wir uns auf die Suche gemacht nach einer Möglichkeit, die die Freude über den Neustart und das Lächeln unserer Servicemitarbeiter nicht verbirgt. Unserer Meinung nach vermittelt der Anblick von Kellnerinnen und Kellnern mit herkömmlichem Mund-Nasen-Schutz aus Baumwolle nicht unbedingt Wohlbehagen, sondern erinnert vielmehr an den Besuch beim Zahnarzt. Diese unangenehme Assoziation hat an einem Ort, an dem man sich wohlfühlen soll, im Restaurant, nichts verloren! Nebenbei erübrigt es sich, über den Tragekomfort der Mund-Nasen-Schutzmasken bei der Arbeit zu sprechen. Die Lösung des Visiers lag auf der Hand. Eine Recherche nach dem billigsten Anbieter im Internet kam für uns in Zeiten wie diesen nicht infrage. In unserer Region haben wir uns auf die Suche gemacht und im Heimatort wurden wir fündig. Das Ergebnis ist ein Qualitätsprodukt aus Tirol.“

Von Gastronomen für Gastronomen: WIR kennen das Problem – WIR haben die Lösung – Ursula Hofmann & Andreas Hofmann

Wird eine größere Stückzahl und/oder Branding benötigt?
Kontaktieren Sie uns

Ein Branding ist ab einer Bestellung von 10 smile-safer möglich. So könnte Ihre Maske aussehen…